Verschlüsselungstrojaner

Viele PC Benutzer kennen es. Beim Start des Computers kommt nicht das gewohnte Startbild, stattdessen eine Bildschirmfüllende Meldung, angeblich von einer offiziellen Behörde, die einen des Besitzes von Pornografischen Material oder auch illegalen Besitzes von Videodateien unterstellt. Meist verspricht diese Meldung durch dubiose Zahlungen in Höhe von 100-200 Euro, den Computer wieder freizugeben, was allerdings recht fragwürdig erscheint.
Wie auch immer. Diese Sperrung des PC´s hatte meist noch keine Zerstörerische Wirkung…

Anders die neusten Entwicklungen.
Meist per Mailanhang versendete Word oder ZIP Dateien (gerne auch von bekannten Absendern) verlocken Sie die Dateien zu öffnen oder auszuführen. Dadurch wird der Trojaner aktiv und ist in der Lage Ihre gesamten Dateien zu verschlüsseln, mit einem Algorithmus, bei dem selbst das FBI keine Change hat die Dateien zu entschlüsseln. Auch hier wird eine Forderung genannt (bis 500$) um die Dateien in ihrem Urzustand zurückzuerhalten.
Selbst vor Netzlaufwerken oder Backups machen diese Programme keinen halt. Experten sagen, die einzige Möglichkeit in einem solchen Falle wäre wirklich das Lösegeld zu zahlen und zu hoffen den Schlüssel zu erhalten, der die Dateien wieder lesbar macht.

Als Schutz gilt daher:

http://www.heise.de/security/meldung/Gefaehrliches-Duo-Erpressungstrojaner-kommt-mit-Word-Datei-3039927.html


Trojaner/Viren und andere Schädlinge

Jeder kennt Sie, jeder fürchtet Sie – Programme (nix anderes sind Viren) die ihren PC in irgendeiner Weise beeinträchtigen…

Es gibt zahllose Tools die Ihnen versprechen sich vor diesen Schädlingen zu schützen, teils kostenlos, teils nicht. Doch eines muss klar sein – der beste Schutz sind sie selbst.
Benutzer, die an Penisvergrösserungen oder einen schnellen Lotteriegewinn glauben können sich einen Virus auch direkt per CD installieren…
Besuchen Sie gerne Seiten mit “netten” Inhalten sollten Sie sich im klaren sein dass diese auch irgendwoher gesponsert sein müssen. Und das sind wiederum die, die gerne Kontrolle über ihren PC bekommen möchten.

Kurzum… Eine saubere Internetrecherche, eine suche in Wikipedia oder nach einem Rezept bringt sie sicher nicht zu dubiosen Internetseiten. Mails von Personen die Ihnen Texte oder Fotos schicken, können keine Viren verbreiten. Es sind immer Lockangebote, Gewinne, oder noch heissere Frauen die gefährlich sind.

Ich verkaufe viele Security Suiten, die im Schnitt ca. 40 Euro im Jahr kosten – ich selbst brauche keine. Mit ein bisschen Feingefühl und den nötigen Windows Updates (klares Plus an die Mac User) ist das nicht nötig!

Eines muss auch klar sein. Ein verseuchtes System lässt sich kaum, oder sehr schwer vollständig von Viren befreien. Eine Neuinstallation ist IMMER die beste Wahl. Auch hier bin ich gerne die Exekutive und helfe Ihnen dabei…


SSD NOW?

Wenn Ihr PC läuft hören Sie meist ein heftiges “klackern”, das ganze System läuft eher gemächlich und dümpelt so vor sich hin? Das wird den meisten bekannt vorkommen….

Die Festplatte, ohne die im PC gar nichts geht, ist eben keine FEST-Platte, sondern besteht im wesentlichen aus rotierenden Scheiben, auf deren Sektoren sich der PC die verfügbaren Daten mühsam zusammensuchen muss.

https://www.youtube.com/watch?v=9wgcXoCztcA&spfreload=10

Anders die SSD, die den Namen Festplatte wohl eher verdient hätte. Keine Mechanik, nur Festspeicher, der im Zugriff weitaus schneller und auch komplett lautlos ist.
Eine SSD ist schneller aber teurer als eine herkömmliche Festplatte und bietet im Vergleich zu dieser auch nicht die Kapazität zu dem Preis einer mechanischen Platte. Im Moment kostet Sie etwa das dreifache einer “normalen” HDD gleicher Kapazität.

Sollten Sie aber über eine sowieso anstehende Neuinstallation nachdenken stellt sich die Frage über eine System SSD fast nicht. Alle Programme und Windows selbst werden auf der neuen SSD installiert, ihre Daten bleiben auf der gemächlichen, bestehenden HDD.

Die komplette Einrichtung und Datensicherung übernehmen wir.


Der "saubere PC"

Wäre es nicht schön? Man kauft sich einen neuen Computer, die Leistungsdaten stimmen, doch beim ersten Start merkt man schnell dass einige Hersteller meinen sie müssten den künftigen User mit derartig vielen Schrottprogrammen zumüllen, dass schon von Anfang an die Arbeit mit dem neuen PC keinen Spass macht. Ob zwielichtige Virenscanner, seltsame Spiele oder allerlei Bestellmöglichkeiten, alles Ballast den man so nicht auf einem neuen PC nicht möchte und deren Entfernung nur in den seltensten Fällen komplett möglich ist.

Wir haben uns auch aus diesem Grund dazu entschlossen unsere Computer selbst zusammenzubauen und auch Windows komplett individuell zu installieren. Keine Müllprogramme, nur das was Sie für Ihre künftige Arbeit brauchen. Wir sprechen mit Ihnen ab welche Programme vorinstalliert werden, welchen Virenschutz Sie benutzen möchten und wenn gewünscht wie die Festplatten partitioniert werden sollen.

Service am Kunden eben – wo gibt es das noch?


SAT-Anlagen und Zubehör

Neu in unserem Sortiment bieten wir Ihnen alles rund um den digitalen Satelliten, Kabel und Terrestrischen Fernsehempfang. Receiver, Satellitenschüsseln, Antennen und das entsprechende Zubehör.

Lassen Sie sich beraten!